Eingangsseite

Familiensitzung

Körperorientierte Psychotherapie
zum vorgeburtlichen Erleben und
der Geburt in Kleingruppen (Termine)


Fortbildung

Supervision

Hospitation und Assistenz

Rückmeldungen von Teilnehmerinnen

Preise

Über mich / Kontakt

Impressum
Daten:

31. August – 3. September 2017, Dresden

26. – 29. Oktober 2017, Dresden

30. November – 3.Dezember 2017, Dresden

01. - 04. März 2018, Stuttgart
Co-Leitung mit Sabera

05. - 08.September 2018, Dresden
Co-Leitung mit Sabera

29. November - 02.Dezember 2018, Stuttgart
Co-Leitung mit Sabera

 

Das Ziel:
Ist das Erlernen von Methoden, mit denen jede/r zu ihrer/ seiner ureigenen Lebenskraft zurück kehrt.

Jede/r der maximal fünf (bei Co-Leitung mit Sabera sechs) Teilnehmer/innen erhält eine Sitzung, und jeweils am nächsten Tag eine  Integrationssitzung. Bei der ersten Sitzung spielt  die Gruppe eine entscheidende Rolle. In achtsamer Atmosphäre sind Bewusstwerdung und Integration früher Lebenserfahrungen möglich - sowohl für die Person, die eine Sitzung erhält, als auch für die Begleitpersonen.

Unsere Zellen werden ab ihrer Entstehung (Empfängnis) von ihrer Umgebung geprägt. Bis zum zweiten Lebensjahr sind diese körperlichen „Erinnerungen“ nicht bewusst abrufbar. Sie sind jedoch der Boden, die subjektive Realität, von der aus alle weiteren Lebenserfahrungen beurteilt werden.

Seminargebühr:  400 € (zzgl. Unterkunft, Verpflegung)
bei Co-Leitung mit Sabera 580 € (zzgl. Unterkunft, Verpflegung) Donnerstag 10 Uhr – Sonntag 12/13 Uhr